Bis zu 64GB SD Karte für dein Samsung Galaxy sichern

9. Februar 2013

Samsung hat gerade eine Aktion am laufen für alle die, die sich im Zeitraum vom 01.02.2013 – 15.03.2013 für ein neues Gerät der Galaxy Reihe entscheiden haben oder noch werden. Wer sein Gerät auf http://www.mehrwertpaket.com/static/ registriert kommt je nach Gerät bis zu 64GB als MicroSD Karte zugeschickt und das für Lau.

Um an der Aktion teil zu nehmen muss man auf der Seite seine Persönlichen Daten, die IMEI und Seriennummer des Gerätes und eine kopier der Rechnung hinterlassen.

Mal gut das ich mein neues Galaxy Note 2 genau am 01.02.2013 gekauft habe. Habe auch schon eine Bestätigung bekommen nach der Registrierung das meine Daten alle gültig sind und ich in den nächsten 14 Tage eine SD Karte zugesandt bekomme.

Meine Blogseite für mein Hobby: Fotografie

6. Juli 2011

Darf ich kurz vorstellen: http://www.fotosteinmeier.de

Meine neue Seite für mein Hobby. Die Fotografie. An sich habe ich schon seit geraumer Zeit überlegt alle meine Bilder die mir an sich ganz gut gelungen sind irgendwo zu veröffentlichen. Plattformen wie Flickr und Picasa sind dafür auch super, aber manchmal will man dann auch noch ein paar Zeilen zu schreiben, und das ist dann etwas schlecht, wenn man nicht nur die Kommentarfunktion der Bilder auf den Portalen dafür verwenden mag.

Auf der Seite: fotosteinmeier.de hatte ich schon vor ca. einem Jahr mal angefangen was mit dem CMS TYPO3 aufzubauen. Bin dann aber oft davon wieder abgekommen, da es dann doch etwas schwerer war das System auf die Bedürfnisse eines Fotoblogs anzupassen.

Viele Blogs die ich lese bauen auf WordPress auf und in habe mich dazu entschlossen mein Blog auch damit zu machen. Jetzt noch das passende Template finden und schon kann es losgehen. Aber auch wenn man schon viel von WordPress gestellt bekommt ist es doch noch ein ganzer Haufen Arbeit der da auf einen zu kommt.

Über einen Besuch auf meinem Fotoblog von euch würde ich mich freuen. Und vielleicht schaut Ihr auch ab und zu rein oder abboniert sogar den RSS Feed um den Taten zu folgen. Twitter ist auch vorhanden.

Auf Bald mit vielen schönen Bilder, Tipps und Tricks auf http://www.fotosteinmeier.de

Google+ ist da … und wie geht das jetzt mit den Einladungen

30. Juni 2011

Dank eines ehemaligen Kollegen, kann ich seit heute morgen auch das neue Google+ nutzen, und der erste Eindruck macht schon mal einen guten. Was schöner ist als bei Facebook, ist das man verscheide Personengruppen (Circles) hat in denen man Sachen posten kann wenn man das möchte. So müssen die Kollegen nicht erfahren wenn man mal einen scheiß Tag hatte und man das nur seiner Familie mitteilen wollte.

Auch das Zeigen von Bildern wurde extrem gut gelöst. Zur Bilderverwaltung wird Picasa benutzt und auch hier kann man die Bilder nur gewissen Personen oder gewissen Circles zur Verführung stellen wenn man möchte.

Auch der Chat wurde erweitert. Man kann so genannte Hangouts starten in denen man mit Circles oder bestimmten Personen dann per Video und Voice Chat sprechen kann. Das schaut sehr spannend aus, vor allem wenn es dann mehrer sind . Denn man kann diese Chats bis zu 10 Personen führen und der der gerade redet, wird in der Mitte des Bildschirms angezeigt. Alle anderen in einer kleinen Leiste unter dem Hauptfenster.

Aber wie klappt das jetzt mit den Einladen meiner Freunde?

Wenn man eine Einladung bekommen hat, dann will man ja auch seine Freunde mit einladen, damit man möglichst bald was zu lesen bekommt von denen.

Sollten diese noch keine Einladung zu Google Plus erhalten haben, dann müsst ihr einen Trick anwenden, denn offizeille Einladungen wurden anscheinend erstmal wieder entfernt:

  • Packt am besten alle die Freunde die in einen Circle die ihr einladen möchtet. Sie können auch zusätzlich in euren anderen Circles sein.
  • Geht dann auf die Haupseite und verfasst eine neue Nachricht. So was wie:“Hallo,

wenn du auch einen Google+ zugang haben möchtest, dann sollte das klappen wenn du unten auf “Weitere Informationen zu Google+” klickst”

  • Unter dieser nachricht wählt ihr bei “Kreise oder Personen hinzufügen…” nur den Circle aus den Ihr für die Einladungen gemacht habt
  • Dann kommt eine Nachricht neben “Teilen” das Personen auch per Mail benachrichtigt werden die noch nicht bei Google+ sind <- Haken machen
  • Jetzt auf “Teilen” klicken

Eure Freunde sollten jetzt eine Mail bekommen haben die in etwa so aussieht:

Nach einem Klick auf “Weitere Informationen zu Google+” sollte man sich dann anmelden können.

 

Viel Spass bei Google+

Des einen Leid, ist des anderen …

7. November 2010

… Freud ja nicht wirklich, da ich selber betroffen war bzw. bin und man sich über solche Aktionen auch nicht wirklich freuen kann. Aber was mir die letzte Aktion mit der eBay Kleinanzeigen Abzocke wieder mal gezeigt hat ist, das man mit schlechten Nachrichten am besten die User auf seine Homepage bringt.

Am ersten Abend nach der Veröffentlichung meines Artikels sind die Besucherzahlen von den sonst üblichen 3 – 10 Besuchern pro Tag in den 3 1/2 Stunden die vom Tag noch blieben auf 51 Besucher gestiegen. Am darauffolgen Tag dann sogar 61 Besucher. Seit diesem Tag ist die Besucherzahl wieder am abklingen und normalisiert sich auf die üblichen 3 – 10 Besucher. Diesen Beitrag weiterlesen »

Oyo – Der eBook Reader von Thalia

7. November 2010

Meine Mutter hat sich den neuen eBook Reader “Oyo”, der durch die Buchhandlung Thalia vertrieben wird, gekauft. Da ich gerade in Berlin bei Ihnen bin, habe ich den Moment genutzt um die das Ding auch mal genauer anzuschauen.

Von der Verarbeitung und Handlichkeit macht er kleine 6 Zoll Reader einen guten Eindruck. Er liegt gut in der Hand und das Display hat eine sagenhafte Schärfe, was durch das “ePaper Display” erreicht wird.

Füttern kann man den Kleinen über USB und neue Bücher zum Lesen bekommt auch direkt über WLan von der onlineplattform bei Thalia oder auch bei Bol.de, natürlich gegen Bares. Was aber auf jeden Fall ein Plus ist, ist das man ihn nicht nur mit den kommerziellen Quellen fütten kann, sondern auch z.B. mit ganz gewöhnlichen PDFs und TXT Dateien. Diesen Beitrag weiterlesen »

eBay Kleinanzeigen Betrugsversuch!

2. November 2010

Ich wollte mein iPad verkaufen und habe es bei eBay Kleinanzeigen inseriert. Zwischen den ganzen schwachsinnigen Anfragen kam dann nach ein paar Tagen eine, die sich einigermaßen vielversprechend anhörte mit der Frage, ob das Gerät noch da sei.

Nachdem ich der Person geantwortet hatte erhielt ich auch ziemlich schnell folgende Nachricht:

Das ist großartig.
Ich möchte es von Ihnen kaufen, der Preis ist OK und ich werde auch für das Versicherte Express-Versand nach England bezahlen.
Ich habe das geld in PayPal verfügbar.Sie konten ein Konto öffnen wenn sie keinen haben, es ist kostenlos, schnell und 100% sicher für uns beide.
Bitte sagen Sie mir nicht das Geld per Western Union oder auf ein konto zu schicken , ich habe viel Geld in dieser Weise vorher verloren .
Ich kann nicht nach Deutschland kommen , und dies ist warum ich zu eine gute Lieferungs Firma benutzen möchte (DHL, Fedex, Hermes, DPD).
Bitte schicken Sie mir eine offizielle Zahlungsaufforderung durch paypal mit dem Preis inkl. Express-Versand und Paypal Gebühren an diese email und ich werde das Geld auf Ihr Konto überweisen.
Ich habe das das in Paypal und sie haben ihr geld und ich habe das perfekte Geburtstagsgeschenk.
Vielen Dank,

Diesen Beitrag weiterlesen »

Portraitfotografie, wie war es?

1. November 2010

In den letzten drei Tagen wurde ich mit Informationen vollgestopft. Soll jetzt aber nicht heißen, das wir nur Theorie gemacht haben bei dem Kurs an der VHS in Herford, sonder genau das Gegenteil war der Fall.

Ich habe echt viel mitnehmen können. Von den verschiedenen Lichttypen die man verwenden kann bis hin zum fast unmöglichen Bild (schwarzer Hund auf schwarzem Grund). Der Kurs wurde von Fotografenmeister Werner Sauk geleitet der auch immer ein offenes Ohr für Fragen jeglicher Art frei hatte.

Auf Grund der geringen Teilnehmerzahl von 8 Leuten kam sowieso schnell eine sehr familiäre Stimmung auf. Gearbeitet wurde dann meist in 3 Gruppen oder auch in einer großen je nachdem was es für ein Projekt war. Auch waren genug Blitzanlagen für die Gruppen vorhanden, wovon man wahrscheinlich auch nicht unbedingt immer von ausgehen kann.

Was ich aber auch noch gelernt habe ist, das ich in eine Studioblitzanlage (Elinchrom D-Lite 2 it To Go Set) investieren darf um schöne Fotos zu machen. So habe ich schon ein nächstes Ziel auf das ich Hinsparen kann.

Mein Fazit:

Wer Spaß am Fotografieren mit einer Spiegelreflexkamera hat und sich in der Bedienung von der selbigen etwas auskennt (Blende, Verschlusszeit und ISO einstellen) sollte solch einen Kurs auf jeden Fall belegen. Denn man kann wirklich noch viel lernen und man bekommt auch Tipps auf die man sonst wahrscheinlich nie geachtet hätte. Ich würde/werde jeder Zeit wieder einen Kurs bei der VHS belegen.

Porträtfotografie – Intensivkurs

24. Oktober 2010

Das Fotografie mein Hobby ist dürfte einigen ja schon bekannt sein und damit ich das ganze intensivieren kann, habe ich mich gerade für einen Porträtfotografie Kurs an der VHS in Herford angemeldet.

Wenn man sich alles selber bei bringt, oder auch viel im Internet liest, kann man schon viel machen, aber ich denke so gewissen Tipps und Tricks übersieht man dann oder kommt erst gar nicht drauf.

Der theoretische Teil umfasst die Objektivwahl, Belichtungsmessung, Weißabgleich und Grundlagen der Lichtführung. Im praktischen Teil wird dann alles umgesetzt und anschließend auch besprochen. Sonntag ist dann noch Bildretusche mit Photoshop. Vielleicht kann man da auch noch ein paar Tipps und Tricks aufschnappen.

Auf jeden Fall bin ich gespannt was ich aus dem Kurs mitnehmen werde und hoffe bald auch ein paar Arbeitsproben hier wieder zeigen zu können.

EBay Kleinanzeigen

22. Oktober 2010

Ich will mich von ein paar Dingen trennen und habe mich entschlossen das auf EBay Kleinanzeigen mal zu testen. Also schnell ein Foto gemacht und einen kleinen Text verfasst und schon waren die auch schon auf der Seite eingestellt. Mann muss sich dort noch nicht mal anmelden. Wenn man die Anzeige verfasst hat, bekommt man eine Mail an die hinterlegte Emailadresse und kann die Anzeige dann über einen Link in der Mail frei schalten. Die Mailadresse wird dabei auch nicht an den Kunden weitergegeben, sondern man bekommt dann einen Mail wenn ein Kunde Interesse an dem angebotenen Produkt hat.

Und da beginnt der Halen an der ganzen Sache. Ich habe einen Nintendo DS und ein iPad angeboten. Nicht mal 2 Std später war die erste komische Mail in meinem Postfach:

hi,
fur 85€ inc.versand kann ich haben
mfg

Diesen Beitrag weiterlesen »

Energy Drinks und Keyholder

15. August 2010

Durch den letzten Griechenland Urlaub und durch nette Kollegen, konnte ich meine Energy Drink und Keyholder Sammlung um insgesamt 8 Exemplare erweitern.

Das T-Com Schlüsselband ist von einem Kollegen und die 4 anderen auch von einer Kollegin die selber Sammelt. So langsam muss ich mir mal was einfallen lassen, da ich schon ein bisschen schlechtes Gewissen habe, da sie selber am sammeln ist mit aber schon jetzt zum Zweiten mal welche mitgebracht hat, ich aber keine doppelten habe die ich Ihr geben kann. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die beiden.

Die 3 Dosen habe ich mir aus Griechenland mitgebracht. Leider hatte ich dort nicht mehr finden können. Sonnst hätte ich wahrscheinlich nen ganzen Koffer voll mitgenommen.

So langsam muss ich mir mal was ausdenken wie ich meine Sammlung besser Positionieren kann, denn das Regal an meinem Schreibtisch ist schon mehr als belegt, und die Keyholder passen auch nicht mehr auf die Schlinge an der ich sie angefangen habe zu sammeln.

Wie auch immer. Ich nutze mal an dieser Stelle allen meinen Kollegen, Freunden und auch meiner Familie zu Danken, die immer an mich denken, wenn sie irgendwo einen Keyholder oder Energy Drink sehen den ich evtl. noch nicht haben könnte.